3 Dinge, die auf keiner Hochzeit fehlen sollten!

Eine Hochzeit zu planen ist kein Kinderspiel. Ich stecke gerade mitten in den eigenen Hochzeitsvorbereitungen und kann davon ein Lied singen. Wir haben uns zum Beispiel gerade dazu entschieden, die Gästeliste sehr umfangreich zu lassen. Wir wollen einfach auf keine Personen aus Familien- und Freundeskreisen verzichten. Auf unserer Checkliste steht nun die Frage nach der Abendgestaltung. Wie beschäftigt man eine große Gruppe an Erwachsenen und Kindern einen ganzen Tag ohne dabei Stress aufkommen zu lassen?

Ich habe mich also an den Computer gesetzt und mich durch diverse Hochzeitsseiten geklickt, um mich inspirieren zu lassen. Das Ergebnis war - sagen wir mal - mäßig. Hochzeitsspiele, Reden, Hochzeitszeitung und vieles andere, das man schon kennt. Nichts wirklich Neues. Kurzerhand dachte ich mir, ich schreibe selbst einen Beitrag darüber, was mir auf Hochzeiten besonders gefallen hat oder was ich bis jetzt vermisst habe.

1. Analoge Kameras auf den Tischen

Ja ich weiß, analoge Kameras auf den Tischen mag jetzt etwas abgedroschen klingen, aber wird doch sehr häufig vergessen oder von einer Photo Booth ersetzt. Für die schönen und professionellen Hochzeitsfotos hat man eine Hochzeitsfotografin. Der Profi hat den Blick für das Wichtige und Schöne. Diesen Auftrag übernimmt bei uns Jasmin, die uns zuerst mit ihren wunderschönen Fotos und dann mit ihrer herzlichen Art überzeugt hat.

Aber für die spontanen, überdrehten und peinlichen Fotos des Abends braucht es doch die Gäste. Das Einfachste ist es auf alle Tische analoge Kameras zu stellen.

So kann im Laufe des Abends jeder Schnappschüsse produzieren und das Beste ist, dass man die Ergebnisse erst viel später zu Gesicht bekommt. Man muss sich also nicht am gleichen Abend dafür schämen. Ich persönlich bin kein großer Fan von Einwegkameras. Die sind einfach nicht nachhaltig.

Es ist vielleicht ein wenig mehr Aufwand, aber ich würde mir bei Freunden und Bekannten einfach alte analoge Reisekameras leihen oder auf Ebay schauen. Der Film ist voll? Kein Problem! Einfach einen neuen einlegen und weiter gehts. Von Polaroidkameras rate ich persönlich ab, da sowohl die Kameras als auch die Fotos unglaublich teuer sind und wahrscheinlich sehr sehr schnell leer sind.

2. Schnelle Portraits als Gastgeschenk

Ich war bis heute auf keiner Hochzeit eingeladen, auf der es einen Schnellzeichner oder Hochzeitskarikaturisten gab, obwohl man damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen würde. Es gibt einen Unterhaltungspunkt mehr auf der Hochzeitsliste und die so entstandenen Zeichnungen der Gäste können als Geschenk dienen. Ein individuelles Gastgeschenk für die Hochzeitsgäste ist so gar kein großer Aufwand und trotzdem etwas ganz Persönliches und Besonderes.

Auf Kinder haben Zeichner eine magnetische Anziehungskraft. Sie können sich alles Mögliche von Ihnen zeichnen lassen, dabei zusehen oder sich daneben setzen und ebenfalls zeichnen.

Lea und ich sind zwei erfahrene Illustratoren und bieten unsere schnellen Portraits im Comicstil auch auf Hochzeiten an. Wenn ihr noch nach einem Highlight für eure Hochzeit sucht, dann meldet euch doch bei uns! Wir beraten euch gerne und erarbeiten zusammen mit euch ein passendes Angebot.

Lea und Julian stehen neben einem großen hHaufen gezeichneter Porträts
Ihr wollt Lea und mich als Schnellzeichner auf eurer Hochzeit? Informiert euch jetzt und holt euch euer individuelles Angebot!

3. Magische Momente zwischendurch

Wer jetzt denkt: "Ach das ist doch reiner Kinderkram", der liegt gehörig falsch. Während meines Studiums durfte ich Nico Scholl kennen lernen, der es wirklich geschafft hat mich über die gesamte Studienzeit immer wieder zu verblüffen und zum Staunen zu bringen. Aus dem Nichts wurden Tricks aufgeführt, die einen sprachlos zurückließen. Das hat meine Einstellung zur Zauberkunst verändert.

Auf einer Hochzeit habe ich bis jetzt noch keinen Zauberer getroffen. Leider, denn gerade in den Übergangsphasen wäre genügend Zeit für etwas Spannung und Auflockerung. Da käme ein Magier, der von Tisch zu Tisch zieht gerade recht.

Für Kinder hat die Zauberei natürlich auch immer etwas Faszinierendes. Mit einem Magiekünstler kann man auf der eigenen Hochzeit also nur punkten. Falls ihr euch für Nico als Zauberer interessiert, dann schaut doch auf seiner Website vorbei.

Es gibt natürlich noch tausend weitere Dinge, die wichtig für eine gelungene Hochzeit sind. Besonders wichtig ist, dass ihr euch nicht zu verrückt mit den Vorbereitungen macht. Wer sich im Vorfeld mit verschiedenen Profis unterhält, Angebote einholt und sich beraten lässt, wird schnell, merken welche Art von Unterhaltung für die eigene Hochzeit die Richtige ist.

Ihr erreicht mich am besten auf Facebook und Instagram. Oder ihr könnt mir ganz klassisch eine Email schreiben.

Continue reading

Jetzt abonieren

Bleib auf dem Laufenden und erhalte eine Nachricht, sobald es etwas Neues gibt.